Dienstag, 4. Juni 2019

Lese Sonntage

Liebe Leserinnen und Leser,


Ich habe wieder tolle Gratis-Lese-Sonntage für euch geplant, natürlich würde ich mich über Feedback in Form von Rezis freuen. Besonders bei Band 6, da ich damit beim diesjährigen Kindle-Storyteller-Schreibwettbewerb teilnehme. Und ihr wisst ja: Jeder Klick, jeder Download und jede Rezi zählt!!!
-------------------------------------------------------------------------------

09.06. ca.9:00Uhr - 10.06. ca.9:00Uhr
07.07. ca.9:00Uhr - 08.07. ca.9:00Uhr
21.07. ca.9:00Uhr - 22.07. ca.9:00Uhr
04.08. ca.9:00Uhr - 05.08. ca.9:00Uhr
19.08. ca.9:00Uhr - 20.08. ca.9:00Uhr


-------------------------------------------------------------------------------

23.06. ca.9:00Uhr - 24.06. ca.9:00Uhr
14.07. ca.9:00Uhr - 15.07. ca.9:00Uhr
28.07. ca.9:00Uhr - 29.07. ca.9:00Uhr
11.08. ca. 9:00Uhr - 12.08. ca.9:00Uhr
25.08. ca. 9:00Uhr - 26.08. ca.9:00Uhr



------------------------------------------------------------------------------

16.06. ca.9:00Uhr - 17.06. ca.9:00Uhr
30.06. ca.9:00Uhr - 01.07. ca.9:00Uhr
07.07. ca.9:00Uhr - 08.07. ca.9:00Uhr 
21.07. ca.9:00Uhr - 22.07. ca.9:00Uhr
11.08. ca.9:00Uhr  - 12.08. ca.9:00Uhr



------------------------------------------------------------------------------

30.06. ca.9:00Uhr - 01.07. ca.9:00Uhr
14.07. ca.9:00Uhr - 15.07. ca.9:00Uhr
28.07. ca.9:00Uhr - 29.07. ca.9:00Uhr
11.08. ca.9:00Uhr - 12.08. ca.9:00Uhr
25.08. ca.9:00Uhr - 26.08. ca.9:00Uhr

Band 4: Der letzte Brief - Ein Glauburger Weihnachtsmärchen


------------------------------------------------------------------------------

 23.06. ca.9:00Uhr - 24.06. ca.9:00Uhr
14.07. ca.9:00Uhr - 15.07. ca.9:00Uhr
21.07. ca.9:00Uhr - 22.07. ca.9:00Uhr
25.08. ca.9:00Uhr - 26.08. ca.9:00Uhr
31.08. ca.9:00Uhr - 01.09. ca.9:00Uhr

Band 5: Der misslungene Diebstahl - Eine Ober-Widdersheimer Räuberpistole 

------------------------------------------------------------------------------

9.06. ca.9:00Uhr - 10.06. ca.9:00Uhr
16.06. ca.9:00Uhr - 17.06. ca.9:00Uhr
23.06. ca.9:00Uhr - 23.06. ca.9:00Uhr
30.06. ca.9:00Uhr - 01.07. ca.9:00Uhr






Samstag, 1. Juni 2019

Neuerscheinung

Kurzgeschichten aus der Wetterau Band 6

Schon 2014 kam mir beim Lesen des Heftes 2 der Ortenberger kleine Schriften die Idee zur Geschichte "Vom Deiwwel geridde". Beim Durchforsten meines Laptops stieß ich nun wieder darauf und dachte mir, dass es eine schöne Ergänzung zu den Kurzgeschichten aus der Wetterau sein könnte.

Mit Vom Deiwwel geridde nehme ich am diesjährigen Kindle Storyteller Schreibwettbewerb teil. Ab 09.06. wird das ebook immer Sonntag 9:00Uhr - Montags 9:00Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Bitte, macht regen Gebrauch davon! Jeder Klick, jeder Download und jede Rezension zählt.

Und nun lange genug drumherum geredet. Worum geht es im Buch eigentlich?

Der brave Orgelbauer Frißiger wird im 17. Jahrhundert beauftragt, in der kleinen Stadt Ortenberg seinem Handwerk nachzugehen. Ein jeder scheint glücklich über das Instrument für die Kirche zu sein. Doch schon bald bemerkt der Meister seltsame Vorkommnisse, die ihn um das Seelenheil der Bewohner fürchten lassen.

Hier geht's zum Buch
Aktuell nur als ebook, ab 06.06.auch als Printausgabe erhältlich

Freitag, 8. März 2019

Neuerscheinung

Kurzgeschichten aus der Wetterau Band 5

Bei Recherchen über die Ortsteile der schönen Stadt Nidda bin ich auf einen versuchten Raub gestoßen, der mich zu einer weiteren kleinen Geschichte inspirierte.

Im Jahre 1809 war es die Wetterauer Bande, die ihr Glück beim Versuch des Diebstahls eines Braukessels in Ober-Widdersheim versuchte.

Mittwoch, 6. März 2019

Neuerscheinung

Kurzgeschichten aus der Wetterau Band 4

Wer die 24 Gruselgeschichten von arsEdition schon kennt, für den ist "Der letzte Brief" nichts Neues. Doch für alle anderen hat der kleine Weihnachtsgrusel nun seinen Weg in die Wetterauer Kurzgeschichten gefunden.
Kappentext:
Ein ganzes Leben lang fragte sie sich, ob ihre Erinnerungen der Wahrheit entsprechen oder ob sie auf trügerischer Phantasie beruhen. Nur ein einziger Weg führt zur Erkenntnis. Doch der Preis dafür ist hoch.
Eine Geschichte über den Weihnachtsmann ... oder doch nicht? Aus einer Zeit, in der man noch abends in der Stube um den Ofen kauerte, um Geschichten zu erzählen. Sagen, Überlieferungen und Erzählungen von Begebenheiten, die auch immer ein Körnchen Wahrheit enthielten.


Freitag, 1. März 2019

Kindle Werbeaktionen

Liebe Leserinnen und Leser,

die Kurzgeschichten aus der Wetterau gibt es ab sofort bis Ende Mai kostenlos für Kunden von KindleUnlimited.

Außerdem sind in den nächsten Wochen folgende Wochenend-Gratis-Werbeaktionen für das Kindle Lesegerät geplant:

-------------------------------------------------------------------------------

09.03. ca.9:00Uhr - 11.03. ca.9:00Uhr
16.03. ca.9:00Uhr - 18.03. ca.9:00Uhr
24.03. ca.9:00Uhr - 25.03. ca.9:00Uhr


-------------------------------------------------------------------------------

30.03. ca.9:00Uhr - 01.04. ca.9:00Uhr
06.04. ca.9:00Uhr - 08.04. ca.9:00Uhr
14.04. ca.9:00Uhr - 15.04. ca.9:00Uhr


------------------------------------------------------------------------------

20.04. ca.9:00Uhr - 22.04. ca.9:00Uhr
27.04. ca.9:00Uhr - 29.04. ca.9:00Uhr
05.05. ca.9:00Uhr - 06.05. ca.9:00Uhr 



------------------------------------------------------------------------------

11.05. ca.9:00Uhr - 13.05. ca.9:00Uhr
18.05. ca.9:00Uhr - 20.05. ca.9:00Uhr
26.05. ca.9:00Uhr - 27.05. ca.9:00Uhr

Kurzgeschichten aus der Wetterau Band 4 "Der letzte Brief"


------------------------------------------------------------------------------

01.06. ca.9:00Uhr - 03.06. ca.9:00Uhr
25.05. ca.9:00Uhr - 27.05. ca.9:00Uhr
19.05. ca.9:00Uhr - 20.05. ca.9:00Uhr

Kurzgeschichten aus der Wetterau Band 5 "Der misslungene Diebstahl"





Sonntag, 10. Februar 2019

Geschichtenschreiber gesucht

Zur Buchreihe Kurzgeschichten aus der Wetterau suche ich interessierte Schreiberlinge.
Gesucht werden kurze Geschichten, die in der Wetterau spielen.
Ganz egal, ob Sie nur zwischendurch mal was hingekritzelt haben oder eine kleine Begebenheit ihrer Kindheit phantasievoll festhielten.
Es ist auch egal, ob Sie noch zur Schule gehen oder Geschichten aus ihrem bereits sehr langen Leben erzählen möchten.
Bei sehr kurzen Beiträgen kann ein Sammelband mit anderen Autoren entstehen.
Seien sie mutig und lassen sie ihre Idee nicht im Nachttisch versauern. 
Wenn Sie mir ihre Geschichte zusenden, lese ich sie und korrigiere bei Bedarf. Vielleicht schlage ich auch Änderungen oder Ergänzungen vor, die sie jedoch keineswegs akzeptieren müssen.
Kommen wir überein, bringe ich die Geschichte in die richtigen Formate für die Veröffentlichung bei Amazon als E-book und Taschenbuch. Anschließend wird ihre Story mit ihnen als Autor/in und mir als Herausgeberin veröffentlicht.
Sie erhalten 2 Autorenexemplare und haben außerdem die Möglichkeit, weitere Exemplare bei mir zu vergünstigten Preisen zu bestellen.

Ihre Beiträge senden Sie bitte an: yvonne.taddeo@gmail.com



Donnerstag, 31. Januar 2019

Neuerscheinung

Liebe Leserinnen und Leser,
heute möchte ich euch mein neues Buch Konsum vorstellen.
Das gesellschaftskritische Werk mit Kurzgeschichten und Einzelschicksalen ist in einer einzigen schlaflosen Nacht entstanden.

Aus der Wut auf das System, in dem wir leben. Aus der Ohnmacht, etwas dagegen unternehmen zu können.

Es ist keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern eher an Menschen gerichtet, die eine solche Abhandlung eher nicht lesen würden.

Die Geschichten sollen den Menschen helfen, zu verstehen, welche Folgen ihr Konsumverhalten hat. Die darin enthaltenen Schicksale sollen Augen öffnen.

Darum eine große Bitte an euch:
Erzählt anderen von diesem Buch. Helft mir in ihnen die nötige Empathie zum Umdenken zu wecken. Thematisiert das Buch in sozialen Netzwerken, veröffentlicht eure Meinung dazu. Bringt die Menschen dazu, nicht mehr länger wegzuschauen.

UNICEF beziffert die Zahl arbeitender Kinder zwischen 5 und
 14 Jahren weltweit mit 190,7 Millionen.
Ca. 3-4,6 Millionen Kinder und Jugendliche werden zur Prostitution gezwungen.
Junge Mädchen schuften als Arbeitssklavinnen in Textilfabriken für ihr Brautgeld.

Helft mir, den Menschen dies Bewusst zu machen.
Es ist mir eine Herzensangelegenheit.

Liebe Grüße
Eure Yvonne